Selbstbestimmtes Lebensende

  • Selbstbestimmtes Sterben ermöglichen
  • Enttabuisierung suizidaler Gedanken und Absichten

Kein Mensch soll unwürdig sterben müssen. Daher wollen wir das selbstbestimmte Sterben ermöglichen. Dazu soll konkret die aktive Sterbehilfe legalisiert werden. Medikamente für einen selbstbestimmten Tod müssen Sterbewilligen ohne zu große Hürden zugänglich gemacht werden. Dies gilt auch für psychisch Kranke, bei denen ein dauerhafter Sterbewunsch besteht und weder Psychopharmaka, noch Psychotherapie das subjektiv empfundene Leid mindern. Wir begrüßen die Entwicklung einer zweistufigen Suizidpille in den Niederlanden und sprechen uns dafür aus, diese auch in Deutschland zuzulassen, sobald sie in den Niederlanden auf dem Markt kommt. Deutschland sollte auch ihre Entwicklung unterstützen. Nicht zuletzt müssen suizidale Gedanken und Suizidabsichten entstigmatisiert werden, vor allem, weil diese Gedanken und Absichten auch in Deutschland ein bestürzend hohes Maß an Menschen vereinnahmen.